Virtualisierte Werkzeuge

CPS Werkzeug Title

Das selbstoptimierende Werkzeug meldet erforderliche Wartungsarbeiten automatisch in der Werkzeuginstandhaltung an

CPS Werkzeug Pic

CPS Werkzeug Text

In der virtuellen Industrie 4.0 - Umgebung von IndustryView SF ist ein Werkzeug ein Cyber Physikalisches System (CPS), das parallel zur realen Produktionswelt als Abbild in einem Serversystem arbeitet.

Ein CPS-Werkzeug überwacht und optimiert sich selbst. Über die IndustryView SF - Plattform kommuniziert es online mit der vorhandenen Maschinensteuerung bzw. Prozessüberwachung und bezieht in Echtzeit Daten wie Produktionsmengen, Verschleißkennwerte, Temperaturen, Drücke und Störungsursachen. Ist eine Werkzeug-Sensorik bzw. ein Werkzeugüberwachungssystem im Einsatz, kann auch dieses System mit dem virtuellen Werkzeug vernetzt sein.

IndustryView SF reichert das virtuelle Werkzeug mit intelligenten Methoden an, die in der physikalischen Welt nicht vorhanden sind. Zum Beispiel verwaltet das CPS-Werkzeug seine eigenen Zähler, die es mit dem Maschinenzähler abgleicht.

Bei Erreichen von Wartungsintervallen meldet sich das Werkzeug automatisch zur Instandhaltung an.

Durch die Vernetzung mit IndustryView SF ist der Werkzeugbau jederzeit in der Lage, das im Einsatz befindliche Werkzeug zu beobachten und Fehlern frühzeitig entgegen zu wirken.